Jahresrückblick 2020 – Teil 2 (Februar, 10 Bilder, 10 Sätze)

1 – Das Buch ist zwar noch nicht erschienen, ich darf aber vorab auf der Ham.Lit aus dem Lex lesen (volles Haus, Übel & Gefährlich ausverkauft!)  😱
2 – …und dann gleich im großen Saal – was für ein Start ins Autorenleben
3 – Ham.Lit Backstage mit Autorin Karosh Taha und Natascha Geier vom NDR, die hier moderiert
4 – Ham.Lit Aftershow Party mit Autorin Simone Buchholz  (eingesprungen für die erkrankte Karen Köhler) und Autorin sowie Veranstalterin und Ham.Lit-Erfinderin Lucy Fricke
5 – Immer noch große Vorfreude auf die Buchmesse – besonders auf das Speed Read Date mit vielen ERA Kolleg:innen: Conny Achenbach 👋🏻, Jasmin Schreiber 👋🏻, Julia Malik👋🏻 uvm. aber auch die Lesung in der Moritzbastei mit Felicitas Korn 👋🏻
6 – Auch auf die Premiere im Lesesaal mit Stephanie Krawehl 👋🏻 freue ich mich sehr
7 – … und Berlin wird ganz besonders, weil wir mit dem Toytonic Swing Ensemble (die Band aus dem Buch) im Theater neben der Buchhandlung Leseglück spielen werden und Caro Korneli moderieren wird
8 – Für jeden Premieren-Besucher gibt es ein Fläschchen SEEWEH (das Parfum aus dem Buch, das Parfümeur Christian Plesch für mich zum Leben erweckt hat) #Nasengold
9 – Für jedes Teammitglied gibt es einen tönernen Unglückskeks (wie sie Charlies Mutter im Buch für ihre Theatercrew bei jeder Premiere  macht)
10 – Das „richtige“ Buch geht in den Druck