Jahresrückblick 2020 – Teil 10 (Oktober, 10 Bilder, 10 Sätze)

1 – Der Podcast von Gerrit und mir (ÜBERS SCHREIBEN) musste leider eine Pandemie-Pause einlegen – die erste Staffel war ein exzellenter Jahrgang, wie man an den Autor:innenfotos sieht – doch der Podcast lebt davon, dass man sich miteinander betrinkt oder zumindest gegenüber sitzt … eventuell versuchen wir es demnächst doch mal per Zoom
2 – Spätestens im Oktober war klar, dass der Drosten ein besserer Wahrsager als der Wendler ist: Alle verschobenen Lesungen gestrichen, also weg mit dem Jahresplaner, aber schnell
3 – zwischendurch ein Suko hat noch keinem geschadet
4 – Not macht erfinderisch, also starte ich eine Nebenkarriere als Beauty-Blogger: Die Gesichtsmaske ist von wonderstripes und das Geheimnis meiner ewigen Jugend [irrsinnig gut bezahlte Werbung, kann mich zur Ruhe setzen jetzt]
5 – Ich habs natürlich verpennt, aber zum Glück gibt es Leute, die um diese Zeit schon wach sind und mir Beweisfotos schicken: Dunja Halali kündigt den Beitrag über Charlie, Suko, Peter Twiehaus und mich im ZDF Morgenmagazin an
6 – Das tolle Büchlein RAUS! NUR RAUS! ist fertig, und ich darf direkt auf der ersten Seite meine Liebe zur Buchhandlung Lüders in Worte fassen: ich habe nach einer laaaangen Signierstunde dort WIRKLICH von einem Buchhändlerinnen-Geheimbund geträumt, Ragna Lüders und Dr. Jasmin Humburg (aka @leaf.and.literature) hatten kunstvoll gearbeitete Schlüssel um den Hals hängen die geheime Türen öffnen konnten.
7 – falls ihr es noch nicht wusstet: Corona ist Kacke
8 – das lustige Viruslein weist den Weg zum Corona-Test – der November steht vor der Tür und ich brauche einen für die Lockdown-WG im mare Künstlerhaus
9 – Trosttrinken statt Lesen beim Hugendubel am Stachus mit den Kolleg:innen und der wunderbaren Gastgeberin-Buchhändlerin-Lyrikerin Lalena 🤗😢
10 – Wald geht immer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.