ART OMI: Writers – Residency im Ledig House

Die Flüge sind gebucht: Im Mai fliege ich nach Amerika. Fühlt sich im dritten Jahr der Pandemie erst recht unwirklich an. Ich werde mit neun weiteren Schriftsteller:innen aus aller Welt einen Monat im wunderschönen Ledig House in New York State wohnen und arbeiten. Jeden Abend wird für alle gekocht und es wird zusammen gegessen, und: No phones at the dinner table! Das ist wirklich traumhaft. Hoffentlich kommt keine neue Variante dazwischen …

https://artomi.org/residencies/writers/spring-2022-residents

(Foto: https://www.llull.cat/)